Archiv der Kategorie: Me, myself and I

Monatsrückblick März

Oh man, das neue Jahr ist nun schon wieder zu einem Viertel um, wie doch die Zeit vergeht. Und wie beschissen ein Monat sein kann, der ganz normal begonnen hatte und bis zum Meet & Greet mit Matt Shaw eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Gewinnauslosung zu „Blut schweigt niemals“

So, nachdem ich die Auslosung der Gewinnerin (ja, es waren diesmal tatsächlich nur weibliche Teilnehmer) gestern aufgrund chronischer Faulentitis verschoben hab, gibt es heute nun jemanden, der sich über eine signierte Ausgabe von Stephan Harborts „Blut schweigt niemals“ freuen kann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

DeadTedBears by Matt Shaw

Kuschelteddy Heute geht es mal nicht um Bücher, dafür möchte ich euch gern meinen neuen Bettgenossen vorstellen, der gerade hier ankam. Nun gut, er ist etwas mitgenommen, deswegen hat er ja auch erstmal Bett Ruhe verordnet bekommen und ich hoffe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bettlektüre

Nichts für Pussis … Nachdem dieses Buch so viel Aufsehen erregt hat, wie kein anderes von Festa, schneller ausverkauft war als gedacht und und so natürlich einige Nerven gekostet hat, komme ich natürlich nicht umhin, mir dieses epochale Meisterwerk nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Und Action …

Sonntag ist Schontag Wenn man nach einer stressigen, aber doch sehr interessanten Woche den Arsch nicht aus dem Bett kriegt, obwohl man schon seit 6 Uhr wach ist, dann ist es Sonntag. Am Mittwoch durfte ich Stephan Harbort in meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Buchmesse 2020

Messeblues … So, gestern hab ich mir jeglichen Kommentar verkniffen, aber heute muss ich doch noch ein paar Worte dazu loswerden. Erstmal halte ich diese ganze Panikmache für so überflüssig wie nen Kropf, ich denke immer noch, dass sich das Ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Monatsrückblick Februar

Und auch der zweite Monat im inzwischen nicht mehr ganz so neuem Jahr neigt sich dem Ende entgegen, es wird also wieder Zeit für den Monatsrückblick. Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich mich im Februar eher kürzeren Werken gewidmet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bastelstunde …

Ich hab da mal ein Buch gekauft … Da ich von meinem ersten Faltergebnis doch ganz angetan bin (und euch ja auch daran teilhaben ließ), habe ich beschlossen, dem Ganzen mal noch ein bisschen Zeit zu widmen und zu schauen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

20 Bücher für 2020

Oder: Mission SUB-Abbau Wer mich kenn, weiß, ich bin kein Freund von Leselisten oder -plänen, was weiß ich denn, auf welches Buch ich in zwei Wochen Bock hab? Trotzdem finde ich die Aktion „20 für 20“ ganz witzig, schon allein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen

Ich habe Blut geleckt… Wer kennt sie nicht, diese wunderschön gefalteten Bücher mit Schriften oder Symbolen, immer wieder sehe ich im Netz solche Prachtexemplare und jedes Mal denke ich mir: „Hey, das will ich auch können.“ Bisher hatte ich stets … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar