Monatsarchive: Juni 2018

„Frostitute – Herz aus Eis“ – Glen Frost

Das Leben als Prostituierte ist nicht leicht, doch Anya beißt die Zähne zusammen, immerhin braucht sie das Geld, um ihre kleine Tochter aus Russland nach Amerika zu holen. Der große Traum vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist schnell zum Albtraum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

„Das Leben, das wir begraben“ – Allen Eskens

Eigentlich muss der Student Joe Talbert nur eine Hausarbeit für die Uni schreiben, er soll jemanden interviewen und aus dem Material eine Biographie verfassen. Da er keine Ahnung hat, wem er diese Ehre erweisen soll, fragt er kurzerhand im Altenheim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Leichenficker“ – Ethan Kink

Wenn ein verwöhnter reicher Schnösel und eine abgehalfterte Polizistin aufeinandertreffen, kann das nicht gut enden, soviel ist schon von Anfang an klar. Allerdings haben beide auch ihren ganz eigenen Charme. Erik, mit dem goldenen Löffel im Mund geboren, muss sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Hinterlasse einen Kommentar