Monatsarchive: Dezember 2019

Monatsrückblick Dezember

Und da ist er, der letzte Rückblick für dieses Jahr. Tatsächlich habe ich es noch geschafft, ein Buch zu beenden, dass schon ewig angefangen auf meinem Reader vor sich hinlümmelte. Nein, „Survival Instinct“ war nicht schlecht, aber mir persönlich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Leipzig Morbid“ – Uwe Schimunek & Uwe Vöhl

Nixen, Rattenfänger und böse Bücher … Eine gruselige Anthologie über Leipzig, bevor ich „Leipzig morbid – Eine Reise durch das dunkle Leipzig in 21 Geschichten“ geschenkt bekam, wusste ich nicht mal, dass es buchmäßig etwas in dieser Richtung gibt, ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Wild & Free: The Wildlife Art of Timo Wuerz“ – Timo Wuerz

Jetzt kommt die Olle auch noch mit nem Bildband an… Ja, das tut sie tatsächlich.Und bevor irgendwer schreit, es gibt sogar ein bisschen Text dazu, also nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch fürs Hirn.^^ Einigen wird der Name Timo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Der Weihnachtsmann“ – Jasper Lee Johnes

Klappentext: Im Jahre 2121 wird Recycling ganz groß geschrieben, der verantwortungsvolle Umgang mit wertvollen Rohstoffen sehr ernst genommen. Egal, ob es sich hierbei um Kunststoffe, Metalle oder gar den verurteilten Schwerverbrecher Timothy handelt. Alles, was man nur irgendwie weiterverwenden kann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„2025: Wenn das Licht erfriert“ – Mari März

Klappentext Am liebsten würde ich abhauen, meine Kinder schnappen und fliehen aus diesem Land, das nicht mehr meine Heimat ist. Aber es ist zu spät. Vor sechs Jahren begann jene Eiszeit, die nichts mit dem Wetter zu tun hat. Je … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Basar der bösen Träume“ – Stephen King

Für jeden Geschmack etwas … „Basar der bösen Träume“ stand bei mir verhältnismäßig lange ungelesen im Regal, allein schon, weil mich Kings Kurzgeschichten selten packen. Ich liebe den Autor, nicht umsonst begleiten mich seine Werke inzwischen seit mehr als 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Fröhliche Weihnachten und so…

Weihnachten, jedes Jahr derselbe Spaß, hurra…Wer mich kennt, der weiß, ich bin ein kleiner Grinch. Gut, als das Kind noch klein war, wurde immer das volle Programm aufgefahren. Inzwischen gehe ich die ganze Sache etwas ruhiger an, der Weihnachtsbaum fällt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Schreib einen Kommentar

Man gönnt sich ja sonst nichts…^^

Wenn man eher Feierabend hat und sich noch nen Abstecher zu Kaufland gönnt… Eigentlich hab ich ja mit Chaos pur und Menschen über Menschen gerechnet, aber nein, man konnte vollkommen entspannt und in Ruhe einkaufen, an der Kasse stand ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Caught“ – André Wegmann

Bootsausflug mit Folgen … Der erste Auftrag für Michael Jesko: Die Mutter der 17-jährigen Jessica glaubt nicht an einen Unfall. Gemeinsam mit ihrem Freund soll ihre Tochter einen Ausflug mit dem Boot gemacht haben, bei dem beide ertrunken sind, aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Mein „Weihnachtsprojekt“

Nachdem inzwischen ja nun bereits der dritte Band der „Hell Divers“ Reihe erschienen ist und ich mich immer noch nicht herangewagt habe, wird das jetzt wohl mein persönliches Weihnachtsprojekt. Zumindest ist es so geplant, aber man weiß ja bekanntlich nie, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar