Monatsarchive: Mai 2020

„Toxic Love“ – Kristopher Triana

Sex, Blut und Geld … Mikes Leben ist ziemlich am Arsch. Seine Frau hat ihn von jetzt auf gleich vor die Tür gesetzt und dann ging auch noch der Job flöten. Jetzt wohnt er in einer Bruchbude und ist auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Lady Cannibal“ – Tim Miller

Unterschätze nie deinen Gegner … Was soll ich sagen, ich fand Bailey irgendwie sympathisch. Gut, jetzt nicht ihr Verhalten als Teenie und diese ganzen Geschichte mit dem Männer ausnehmen, aber ihre kleine Racheaktion hatte schon was und die beiden Männer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„MissVerständnis – Borderline“ – Mari März

Was ist Wahn, was ist wahr ? … Mia wacht im Krankenhaus auf und kann sich an nichts erinnern. Roger macht ihr Vorwürfe,doch sie erinnert sich an nichts, angeblich soll sie nackt von einer Brücke gesprungen sein. Natürlich erinnert sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Das Haus der Monster – Die Monster sind zurück“ – Danny King

Klappentext: John Coal war der typische Sonderling im Ort – ein alter, schrulliger Eigenbrötler, aber ansonsten harmlos. Zumindest war es das, was die Nachbarn von ihm dachten. Bis eines Nachts ein Junge sein dreißig Jahre lang sorgfältig gehütetes Geheimnis enthüllte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wochenrückblick

Aller guten Dinge sind drei … Nachdem ich ja schon letzten Freitag feststellen musste, dass ein doppelt so großes Bücherregal nicht unbedingt heißt, es passen auch doppelt so viele Bücher rein, bin ich diese Woche zu der Erkenntnis gekommen, erstmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

„Die Psychopathen“ – J. A. Konrath

Familienbande … Jack bekommt ein Videoband zugeschickt, auf dem die Folterung und Ermordung einer Frau zu sehen ist, die ihr vage bekannt vorkommt. Ein Tattoo bringt sie schließlich auf die richtige Spur, es ist die Ex-Frau des Lebkuchenmannes, den sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Gläserne Hölle“ – Andrea Reinhardt

Alkohol, Depressionen und eine verpfuschte Kindheit … Klappentext: „Wir sind seine Puppen in einem irren Theaterspiel.“ Stell dir vor, du wachst in einem Zimmer auf. Die Wände bestehen aus Glas. Du blickst hindurch und siehst nichts als Dunkelheit. Doch du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

„Trackers – Buch Drei“ – Nicholas Sansbury Smith

Soll der Sturm kommen … Verteidigungsministerin Charlize Montgomery verschafft sich vor Ort einen Überblick über die sogenannten Überlebenslager und stößt dort auf katastrophale Zustände, die Menschen sind krank, verletzt, die Lebensmittel gehen zur Neige, ständig erfolgen Übergriffe und Soldaten sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Die Buchwanderer“ – Britta Röder

Ich habe wohl etwas anderes erwartet … Klappentext: Ein Blick auf die schöne Unbekannte und schon hat Ron die Verabredung mit seinem Cousin Magus vergessen und folgt ihr durch die Stadt. Doch in der Bibliothek verliert er ihre Spur – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bookaholics Listenaktion 2020

Schon letztes Jahr habe ich bei der Listenaktion der Bookaholics mitgemacht, damals ging es um die liebsten Buchcharaktere. Dieses Jahr gibt es eine kleine Reise um die Welt mit dem Thema: „Poste bis zu 10 Bücher von Autor*innen aus ebenso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar