Bücherrausch

Ja, es gibt Tage, da jauchzt das Bücherregal, aber die Geldbörse weint bittere Tränen.
Gestern war mal wieder so einer.
Zwei Bücher im Briefkasten, eins von der Post abgeholt, besonders gefreut hab ich mich natürlich über mein signiertes Exemplar von „Klube & the Bates“, mal schauen, wann mir nach einen Trip in die Vergangenheit ist, das wird bestimmt wehmütig.
Auch die neueste Sammlerausgabe aus dem Hause Festa und mein Leseexemplar zu „Teufelswetter“ haben den Weg zu mir gefunden.

Und dann war da noch der Bücherzirkus.
Gut, so groß war die Auswahl für mich da jetzt nicht wirklich, aber so ganz ohne Bücher bin ich natürlich auch nicht nach Hause gegangen…^^
Der Schnapper des Tages war wohl der 4. Teil der Monstrumologen-Reihe, der mir schon ewig fehlte.
Gut, das Buch hat mal wieder ein anderes Format als der Rest, aber irgendwas ist ja bekanntlich immer und wir wollen mal nicht zu kleinlich sein, ich habs jetzt auf alle Fälle…

Als kleiner Tip am Rande, für Kinderbücher und Fantasyfreunde ist der Bücherzirkus ideal, leider ist beides jetzt nicht so unbedingt mein Genre.

Alles in allem trotzdem eine riesige Ausbeute für nur einen Tag und damit ist mein neues Regal auch schon wieder voll, hat nicht mal eine Woche gedauert, immerhin.
Na ja, beim nächsten Mal gibt’s halt wieder das größere.

Dieser Beitrag wurde unter Me, myself and I veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.