Monatsrückblick Oktober

Das Jahr geht mit großen Schritten dem Ende entgegen (ach was bin ich heute wieder poetisch^^) und irgendwie habe ich schon wieder 14 Bücher gelesen, diese Zahl scheint mich zu verfolgen und dabei dachte ich bis jetzt immer, meine Glückszahl wäre die 7, so kann man sich täuschen.^^.
Auch diesmal gab es wieder einige Titel, die nicht ganz meins waren, aber es wäre ja auch schlimm, wenn mir immer alles zusagen würde, es ist jetzt schon die Hölle, im Buchladen eine Auswahl zu treffen.
Angefangen hab ich noch „Re-Animator“ von H. P. Lovecraft, allerdings bin ich nicht ganz fertig geworden, auch wenn es sich mit Timos vielen bunten Bildern gleich viel schöner liest, und so wird das Buch das erste in meiner Novemberliste.

Hier aber erstmal die vom Oktober:

„Profiling Murder 6 – Tödliche Intrige“ – Dania Dicken
„Ausgeliefert an das Böse“ – A. C. Hurts
„Sieben Arten Dunkelheit“ – Christian von Aster
„Todesangst im Labyrinth“ – A. C. Hurts
„All die Finsternis inmitten der Sterne“ – Bryn Greenwood
„Köder“ – Chuck Palahniuk
„Blut – Der Vampirkiller von Wisconsin“ – Robert W. Walker
„Souled Out“
„Das Dorf der Schatten“ – Darian Dawn
„Spuk in Hill House“ – Shirley Jackson
„Streets of Love“ – Ralph D. Chains
„Blutiger Augenblick“ – Moe Teratos
„Blutige Bestien“ – Moe Teratos
„Todesmärchen“ – Andreas Gruber

Dieser Beitrag wurde unter Me, myself and I abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.