Fröhliche Weihnachten und so…

Weihnachten, jedes Jahr derselbe Spaß, hurra…Wer mich kennt, der weiß, ich bin ein kleiner Grinch.
Gut, als das Kind noch klein war, wurde immer das volle Programm aufgefahren.
Inzwischen gehe ich die ganze Sache etwas ruhiger an, der Weihnachtsbaum fällt seit einigen Jahren auch aus Katzengründen flach.
Allerdings habe ich mich noch nie so unweihnachtlich gefühlt wie in diesem Jahr.
Draußen ist es, als wäre der Frühling ausgebrochen, daran ändern auch ein paar flackernde Lichterketten nichts, Weihnachtsstimmung am Arsch…
Ich sag ja, ich bin ein kleiner Grinch.
Aber egal, ich werde das Beste aus den freien Tagen machen und mich mit einem Stapel Bücher und heißem Kakao (ja, auch wenn es draußen nicht wirklich kalt ist, der schmeckt
trotzdem) auf meiner Couch häuslich einrichten.

Und ehe ich es vergesse, euch allen da draußen und euren Lieben wünsche ich natürlich trotzdem ein frohes Fest und bleibt mir auch weiterhin gewogen.
In diesem Sinne:

Dieser Beitrag wurde unter Me, myself and I veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.