„Die Psychopathen“ – J. A. Konrath

Familienbande …

Jack bekommt ein Videoband zugeschickt, auf dem die Folterung und Ermordung einer Frau zu sehen ist, die ihr vage bekannt vorkommt.
Ein Tattoo bringt sie schließlich auf die richtige Spur, es ist die Ex-Frau des Lebkuchenmannes, den sie vor einiger Zeit zur Strecke gebracht hat.
Der nächste Film zeigt die Ermordung des Handschriftexperten, der das Ermittlerteam damals unterstützt hat und auch Jack selbst wird bedroht, aber wer steckt dahinter?
Hatte der Lebkuchenmann einen Partner?
Doch das ist nicht Jacquelines einziges Problem, denn Harry will heiraten und braucht eine Trauzeugin …
Erstaunlicherweise ist seine zukünftige Frau eine wahre Sexbombe, ebenfalls Ermittlerin und kann es sogar mit Jack beim Schießen aufnehmen.
Eigentlich will sie sie hassen, aber gleichzeitig ist ihr Holly auch irgendwie sympathisch …

Kaum das Buch beendet, schon sitze ich hier und schreibe die Rezi dazu, das klappt auch nur an einem Freitag in Corona-Zeiten.^^
Aber Spaß beiseite, wobei, ich musste auch diesmal wieder ein paar Mal grinsen und das, obwohl die ganze Situation alles andere als lustig war, denn Harry und Phin werden gefangen gehalten und gefoltert und trotzdem kann es vor allem Harry natürlich nicht lassen.
Ich meine, gut, natürlich ist das Ganze sehr unrealistisch, aber es passt einfach und durch den (wenn auch recht schwarzen) Humor, werden einige Szenen dadurch schon wieder fast etwas „entschärft“.
Erzählt wird die Geschichte wie üblich aus Jacks Sicht und der des Mörders, das in Braun und Gelb gehaltene Cover ziert diesmal eien (Keller)Treppe.

Phin und Harry, was für ein Gespann, allerdings bin ich mir immer noch nicht sicher, ob nun Harry oder Mr. Friskers der heimliche Star der Reihe ist, auf jeden Fall haben beide ihren großen Auftritt, doch auch sonst hat „Die Psychopathen“ einiges zu bieten, für mich jedenfalls war das Buch mal wieder ein kleines Highlight innerhalb der Reihe, 4 von 5 Blutlachen und eine unbedingte Leseempfehlung für Thrillerfreunde.

• Titel:                                      „Die Psychopathen“

• Autor:                                    J. A. Konrath

• Verlag:                                   Edition M

• Format:                                   Taschenbuch

• Seitenzahl:                           370 Seiten

• ISBN:                                      978-1477822760

• Genre:                                    Thriller

• Bewertung:

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.