Schlagwort-Archive: Horror

„Ein Blick in die Hölle – Buch 4“ – Wade H. Garrett

Ja, ich gebe es zu, ich habe es etwas schleifen lassen, denn der gute Seth ist schon etwas länger wieder zurück, aber bis jetzt bin ich einfach nicht dazu gekommen, ihm erneut Gesellschaft zu leisten, dabei weiß er immer gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„The Happy Man“ – Eric C. Higgs

„Es kann der Frömmste …“ Charles und seine Frau Shelly leben in einer Siedlung nahe der mexikanischen Grenze. Als nebenan ein Möbelwagen vorfährt, wird er neugierig auf die neuen Nachbarn, ein Paar mit Kind und Katze, etwa in seinem Alter. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dekadente Freude…^^

Ja, man freut sich auch über die kleinen Dinge im Leben. Wenn ein heiß erwartetes Buch ankommt, zum Beispiel. Und erst recht, wenn man ein ganz kleines bisschen zur Entstehung beigetragen hat. Auch, wenn es nur ein paar Fehlerkorrekturen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Vertusa“ – Moe Teratos

Vertusa ist der Name eines Virus, das Mensch und Tier in blutrünstige Geschöpfe verwandelt, die an nichts mehr denken können, als Fressen, die Verwandlung ist kurz, danach ist jedes Gefühl verschwunden, nur die Gier nach Fleisch hält die Wesen am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Frosttod“ – Moe Teratos

Lars und Jacky verbringen ihren Urlaub gemeinsam mit Jackys Freundin Chantal und deren Mann Manfred in Grönland, doch die Reise steht von Anfang an unter keinem guten Stern. Lars will die Abgeschiedenheit eigentlich nutzen, um ein Buch zu schreiben, er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Decadence World“ – Ethan Kink

Alex ist Autor und mal wieder auf einer ausufernden Party bei Hendrik zu Gast. Nein, Alex ist wahrlich kein Kind von Traurigkeit, aber sein Verleger ist ein echt durchgeknallter Mistkerl und als der ihn auf einen geheimnisvollen Wochenendtrip einlädt, schwant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar