Schlagwort-Archive: Jack Caffery

„Wolf“ – Mo Hayder

„Wolf“ ist der inzwischen siebente Teil der Jack Caffery Reihe. Im Mittelpunkt steht diesmal Oliver Anchor-Ferres, der sich gemeinsam mit seiner Familie im abgelegenen Ferienhaus von seiner Herz-OP erholen will. Vor Jahren fand in der Nähe ein bestialischer Mord an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Ritualmord“ – Mo Hayder

Afrikanische Schutzzauber … Als Spaziergänger im Hafen von Bristol eine dahintreibende Hand entdecken, wird Polizeitaucherin Flea gerufen. Doch sie kann im trüben Wasser keine Leiche finden, es bleibt nur bei dem einen Körperteil und schon bald taucht eine neue auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Puppe“ – Mo Hayder

Spuk in der Anstalt … „Die Puppe“ ist der 6. Teil der Jack Caffery Reihe, der uns diesmal in die Welt der „Irren“ entführt. AJ arbeitet als Pfleger in einer Irrenanstalt, als es dort zu merkwürdigen Verletzungen und zwei Todesfällen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Behandlung“ – Mo Hayder

Als die Londoner Polizei zum Haus der Familie Peach gerufen wird, ahnen die Ermittler noch nicht, was auf die zukommt. Eine Familie wurde über Tage in ihrem Haus festgehalten, die Mutter im Schrank eingesperrt, der Vater ist verletzt, vom 8-jährigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Vogelmann“ – Mo Hayder

Das Flattern eines Vogels … In London werden fünf Frauenleichen gefunden, vier davon sind Prostituierte, die letzte kann man erstmal nicht identifizieren, aber alle sehen sich ähnlich. Bei der Autopsie findet man heraus, dass allen ein lebendiger Vogel in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar