Schlagwort-Archive: Matt Shaw

DeadTedBears by Matt Shaw

Kuschelteddy Heute geht es mal nicht um Bücher, dafür möchte ich euch gern meinen neuen Bettgenossen vorstellen, der gerade hier ankam. Nun gut, er ist etwas mitgenommen, deswegen hat er ja auch erstmal Bett Ruhe verordnet bekommen und ich hoffe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Up All Night“ – Matt Shaw

Eins, zwei, Freddy kommt vorbei … Jeder kennt das Szenario, ein einsamer Kerl nachts in einem Club. Er spendiert Seiner Auserwählten Drinks, in der Hoffnung, bei ihr landen und sie flachlegen zu können. So ergeht es Tony und er scheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Clown“ – Matt Shaw

Kinderschreck … Tagsüber ist er der lustige Clown im Park oder auf Kindergeburtstagen, zu Hause sieht es dann allerdings etwas anders aus, denn da trifft er immer wieder auf den unerwünschten Mitbewohner. Dass der sich über Job und Verkleidung lustig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Oktopus“ – Matt Shaw

Let´s have a Party … Ich muss gestehen, ein bisschen überrascht hat „Oktopus“ mich schon. Natürlich ist es kein Meisterwerk, trotzdem hatte ich mehr Trash und weniger Handlung erwartet, einfach ein bisschen Abschalten abends auf der Couch. • Titel:   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bettlektüre

Nichts für Pussis … Nachdem dieses Buch so viel Aufsehen erregt hat, wie kein anderes von Festa, schneller ausverkauft war als gedacht und und so natürlich einige Nerven gekostet hat, komme ich natürlich nicht umhin, mir dieses epochale Meisterwerk nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Und Action …

Sonntag ist Schontag Wenn man nach einer stressigen, aber doch sehr interessanten Woche den Arsch nicht aus dem Bett kriegt, obwohl man schon seit 6 Uhr wach ist, dann ist es Sonntag. Am Mittwoch durfte ich Stephan Harbort in meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Porno“ – Matt Shaw

Gefangen im Albtraum … Es gibt Tage, da hat man auf nichts Bock, so wie heute, dann hilft es, sich mit einem Buch, oder mit zwei, manchmal sogar mit drei, auf die Couch zurückzuziehen und nichts weiter zu tun, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Monster“ – Matt Shaw, Michael Bray

Düsteres Kammerspiel Die Buchmesse naht mit großen Schritten und Monster von Matt Shaw und Michael Bray habe ich bisher erfolgreich vor mir hergeschoben, da es für einen Extrem Titel ja doch ziemlich dick ist, aber zur Messe muss man ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Boys´ Night“ – Matt Shaw & Wrath James White

Emily ist überzeugte Feministin, das lässt sie auch die ganze Welt auf ihrem Blog „The Radical Feminist“ wissen und macht sich damit nicht nur Freunde. Hassmails und Drohungen sind an der Tagesordnung, doch sie hat gelernt, damit zu leben und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar