Schlagwort-Archive: Michael Barth

Dekadente Freude…^^

Ja, man freut sich auch über die kleinen Dinge im Leben. Wenn ein heiß erwartetes Buch ankommt, zum Beispiel. Und erst recht, wenn man ein ganz kleines bisschen zur Entstehung beigetragen hat. Auch, wenn es nur ein paar Fehlerkorrekturen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Me, myself and I | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Antiquariat de Sade – Das schwarze Buch“ – Michael Barth

Isabell ist Studentin und wohnt bei ihrer älteren Schwester Doro, einer Journalistin beim Lokalblatt, seit einiger Zeit verschwinden in der Umgebung immer wieder junge Frauen. Nico, Isabells Freund überredet sie zu einem Einbruch in einem Antiquariat, dort soll „Das schwarze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar