Schlagwort-Archive: Psychothriller

Geschützt: „A Head Full Of Ghosts – Ein Exorzismus“ – Paul Tremblay

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

„In Flammen“ – Stefanie Maucher

„Du und ich, Babe …“ Rums, da trifft einen der Blitz wie aus heiterem Himmel und sie ist da, die große Liebe, der Seelenverwandte, nachdem man schon so lange gesucht hat, mit dem man den Rest seines noch verbleibenden Lebens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Schlächter“ – Jacqueline Pawlowski

Der erste Mordfall führt die Ermittlerin Linda Geissler ins Haus einer angesehenen Anwaltsfamilie, wo deren Leichen ausgeblutet von der Decke baumeln und schnell ist ihr klar, dass der Killer gerade erst angefangen hat. Persönlich wird das Ganze, als Ingo, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Todeswunsch“ – Michael Robotham

So richtig begeistert war Joe von Sienna, der besten Freundin seiner Tochter, eigentlich nie, zu aufmüpfig, zu frühreif… Doch als sie eines Nachts blutüberströmt vor seinem Haus auftaucht, ist er für sie da, auch dann noch, als die Leiche ihres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Dein Wille geschehe“ – Michael Robotham

Eigentlich lehrt Joe O’Loughlin nur 1x die Woche an der Uni, um sich nicht mehr zu sehr zu verausgaben, seine Praxis hat er aufgegeben, aber auch da kommt er nicht zur Ruhe, denn die Polizei nimmt ihn mit zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Sag, es tut dir leid“ – Michael Robotham

Vor drei Jahren sind zwei Mädchen verschwunden, Piper Hadley und ihre Freundin Tash McBain, sie seien gemeinsam weggelaufen, hieß es damals. Doch jetzt taucht eine Leiche in einem kleinen zugefrorenen See auf, handelt es sich etwa um eine der beiden? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Erlöse mich“ – Michael Robotham

Seit über einem Jahr ist Marnies Mann Daniel nun schon verschwunden, hinterlassen hat er nichts als Schulden und seine Versicherung weigert sich, das Geld auszuzahlen, solange niemand beweisen kann, dass er auch wirklich tot ist. Kurzum, sie ist am Ende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Daddy’s Princess“ – Simone Trojahn

Wehe, wenn sie losgelassen … Nach dem Tod seiner Freundin gelingt es Dan endlich sein Leben auf die Reihe zu kriegen, er schafft es, seine Sucht zu bekämpfen, zieht wieder bei seiner Mutter ein, findet einen Job und bekommt am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Kellerspiele“ – Simone Trojahn

Karl lebt mit seiner Mutter und Toni in einem Haus am Wald. Die Mutter ist schon länger bettlägerig, sie haust mit ihren Katzen in nur noch einem Zimmer und Karls ganzer Lebensinhalt ist deren Pflege, während sein Bruder Toni sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar