Schlagwort-Archive: Roman

„Scharnow“ – Bela B Felsenheimer

Heilige Scheiße, was war das denn? Erstmal muss ich sagen, ich gebe mir wirklich immer die größte Mühe, unvoreingenommen an ein Buch heranzugehen, egal, ob ich den Autor kenne oder nicht, hier allerdings fällt mir das ziemlich schwer, denn Bela … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Ich und die Menschen“ – Matt Haig

„… Alles ist irgendwie mit allem verbunden. Man kann diese Verbindungen manchmal ignorieren. Doch hin und wieder ziehen sie dich in ganz unerwarteter Weise hin zum Unmöglichen. Zur Empathie. Zur Liebe. Und zu all den anderen schrecklichen Dingen, mit denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar