Schlagwort-Archive: Sabine Nemez

Geschützt: „Todesmärchen“ – Andreas Gruber

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

„Todesmal“- Andreas Gruber, Leipzig, 13.09.2019

Nach drei Seiten waren alle tot… Meine Tickets für die Lesung hatte ich ja schon länger, umso mehr freute ich mich nach einem Arbeitstag mit einigen Macken darauf, na ja, es war halt Freitag der 13., entweder läufts oder eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Todesurteil“ – Andreas Gruber

Noch einmal die Schulbank drücken … Nemez und Sneijder die zweite, nach „Todesfrist“ treffen die beiden erneut aufeinander, diesmal als Schülerin und Ausbilder. Ja, Sabine Nemez hat es endlich geschafft, einen Platz an der Akademie der BKA zu bekommen. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Todesfrist“ – Andreas Gruber

Sabine Nemez arbeitet als Kommissarin an einem Fall, der sie persönlich betrifft, denn eines der Opfer ist ihre Mutter, ihr Vater sitzt als Verdächtiger in Untersuchungshaft und erzählt etwas von einem Anrufer mit verstellter Stimme und einer 48-Stunden-Frist… Als der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar